Inspirationen und Impulse

10. Rauhnacht

In diesem Jahr lasse ich mich wieder ganz und gar ein, auf die Magie der 13 heiligen Nächte.

⭐⭐⭐

Dieser Tag steht im Zeichen der Cherubim und des Sternzeichen Krebs. Die Doppelspirale des Krebssymbols widerspiegelt die Kraft der Cherubim, welche auch die Geister der Harmonie genannt werden.

Böses soll in Gutes gewandelt werden. Es geht nicht darum, „Böses“ in sich selbst und im Außen zu verurteilen, sondern es zu verwandeln /zu transformieren.

Für diese Wandlung stehen die Cherubim. Sie sorgen für die Harmonie in den Wandlungsprozessen.

Verbringe den heutigen Tag in dem Bewusstsein, dass du das Böse, was du erlebst oder tust, das Schicksal, welches du erleidest, in eine wertvolle Frucht wandeln kannst.

Wir besitzen die Fähigkeit, unser Schicksal anzunehmen und zu erkennen, daß in unserer Wandlung des Schicksals auch göttliche Gerechtigkeit verborgen ist. Das ist das Prinzip der Cherubim.

Verbinde dich heute mit dem Gefühl der Gerechtigkeit.

Verbinde dich mit dem Gefühl, das es in diesem Universum keine Ungerechtigkeiten gibt, denn aus allem Bösen wird auch etwas Gutes gemacht.

Ich wünsche dir einen berührende 10. Rauhnacht. ⭐

Ein Kommentar

  • Paul Weber

    Schön gemacht Sie sehen, dass der Autor in seinem Werk ganze Herz gelegt.
    Für mich einzigartig, unnachahmlich. Natürlich
    Ich mag es werde ich einmal in der Nähe dieses Wunder
    zu tun versuchen. Ich komme wieder und zu loben, was ich davon herauskommen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.