Inspirationen und Impulse

11. Rauhnacht

In diesem Jahr lasse ich mich wieder ganz und gar ein, auf die Magie der 13 heiligen Nächte.

⭐⭐

Die 11. Rauhnacht steht im Zeichen der Seraphim, den Geistern der Liebe.

Ich nutze den Tag, mich heute auf die Liebe zu besinnen.

Vielleicht hast du schon einmal vom Weltgericht gehört? Oft ist es verbunden mit der Angst vor Strafe.

Das Weltgericht ist ein Weltgericht der Liebe. Sein Sinn besteht darin, in Liebe zu richten, so daß wir, uns weiter in Richtung Liebe entwickeln können.

Mit der Kraft der Liebe der Seraphim geht es heute darum sich bewusst zu machen, sein eigenes Dasein für Andere zu geben. Es geht um die völlige Aufgabe des Egoismus.

Erinnere dich heute an die Kraft der Liebe und daran, dass wir mit ihr in völliger Harmonie unseren Egoismus überwinden können, wenn wir wollen.

Das ist die Botschaft der Liebe: Hilf deinem Nächsten und überwinde deinen Egoismus.

Ich wünsche dir eine besinnliche 11. Rauhnacht ⭐.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.